Fußball-Europameisterschaft 2008 | Österreich & Schweiz | 7. - 29. Juni 2008 | EURO News | EURO Forum

Kader Deutschland EURO 2008

Bundestrainer Joachim Löw hat am Mittwochvormittag den Nationalspielern Patrick Helmes, Jermaine Jones und Marko Marin mitgeteilt, dass sie der UEFA nicht für den 23-köpfigen Europameisterschafts-Kader der DFB-Auswahl gemeldet werden. mehr »

Helmes, Jones und Marin nicht im Kader Deutschland

Bundestrainer Joachim Löw hat am heutigen Mittwochvormittag den Nationalspielern Patrick Helmes, Jermaine Jones und Marko Marin mitgeteilt, dass sie der UEFA nicht für den 23-köpfigen EURO-Kader der DFB-Auswahl gemeldet werden. mehr »

Löw - Eine Millimeter-Entscheidung

Nach der Bekanntgabe des endgültigen Kaders der Nationalmannschaft für die EURO 2008 in Österreich und der Schweiz (7. - 29. Juni) stellte sich Bundestrainer Joachim Löw zum aktuellen Gespräch. mehr »

Pressekonferenz mit Köpke und Frings live im DFB-TV

Kurz vor dem ersten EM-Spiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Polen am Sonntag (ab 20.45 Uhr, live im ZDF) in Klagenfurt können die Fans die nächste DFB-Pressekonferenz heute ab 10 Uhr live und in voller Länge im DFB-TV online verfolgen. mehr »

Robert Enke ist bei der EM die Nummer zwei

Robert Enke ist während der EM-Endrunde in der Österreich und der Schweiz die Nummer zwei der deutschen Nationalmannschaft hinter Stammtorwart Jens Lehmann. mehr »

Joachim Löw - Der EM-Titel muss kein Traum bleiben

Bundestrainer Joachim Löw hat einen Tag vor dem EM-Auftakt am Sonntag (20.45 Uhr, live im ZDF) in Klagenfurt gegen Polen noch einmal die Zuversicht im Lager der deutschen Nationalmannschaft unterstrichen. mehr »

Deutschland gewinnt Test gegen Tessin-Auswahl 8:0

Die deutsche Nationalmannschaft hat am Mittwochabend im Sportzentrum Tenero ein Testspiel über vier Mal 20 Minuten gegen die U 18-Auswahl des Tessins mit 8:0 gewonnen. mehr »

Löw - Anspannung wächst von Tag zu Tag

Auf der heutigen Pressekonferenz drei Tage vor dem ersten EM-Auftritt der Nationalmannschaft in Klagenfurt gegen Polen hat sich Joachim Löw mit dem Stand der Vorbereitung zufrieden gezeigt: "Wir haben hier gute Bedingungen vorgefunden", sagte der Bundestrainer in Tenero und fügte hinzu: "Daher bin ich rundum zufrieden, wie es bisher gelaufen ist." mehr »

Martin Harnik - Gegen Deutschland ein lockeres Unentschieden

Martin Harnik gehört zu den großen Hoffnungsträger im österreichischen Team bei der EURO 20008. In einem Interview mit dem Sport-Informations-Dienst sprach der junge Stürmer von Bundesligist Werder Bremen über das anstehende Turnier. mehr »

Franck Ribery vom DFB-Team beeindruckt

Für Franck Ribery zählt bei der EM in Österreich und der Schweiz nur der angestrebte Titelgewinn mit Frankreich, Ambitionen zum großen Star der EURO zu werden, hat der Bundesligaprofi von Doublegewinner Bayern München dagegen nicht. "Ehrlich gesagt, ist es nicht das Wichtigste. mehr »

Lokalmatador Oliver Neuville - Alle sind beeindruckt

Als die deutsche Nationalmannschaft am Dienstagmittag im schweizerischen Ascona ihr EM-Quartier "Il Giardino" bezog, wurde sie herzlich von Lokalmatador Oliver Neuville empfangen. Der 35-Jährige hatte nach zwei Tagen Kurzurlaub bei seiner Familie in seiner Heimat am Lago Maggiore als erster eingecheckt und seinen Mitspielern vom Balkon aus zugewinkt. mehr »

Deutschlands Gruppengegner Kroatien bezieht EM-Quartier

Auch Blitz und Donner haben den deutschen Vorrundengegner Kroatien nicht vom ersten Training bei der Fußball-EM abgehalten. Trotz Wolkenbruch und Gewitter absolvierte das Team vom Trainer Slaven Bilić am Dienstagabend in Bad Tatzmannsdorf die erste Übungseinheit in seinem Quartier. mehr »

Jens Lehmann wechselt zum VfB Stuttgart

Nationaltorhüter Jens Lehmann kehrt nach der Europameisterschaft in Österreich und der Schweiz (7. bis 29. Juni) in die Bundesliga zum VfB Stuttgart zurück. Der 38-Jährige, dessen Vertrag beim englischen Premier-League-Klub FC Arsenal am 30. Juni ausläuft, hat einen Ein-Jahres-Vertrag bei den Schwaben unterschrieben. mehr »

Podolski: Ein Ständchen und viel Trainingsschweiß

Es steht zu "befürchten", dass der Tag für Lukas Podolski mit kräftigem Männergesang begonnen hat. Denn der Angreifer vom Doublegewinner FC Bayern München feiert am heutigen Mittwoch seinen 23. Geburtstag, ein Ständchen der 22 Nationalmannschaftskollegen gehört da zum guten Ton. mehr »

Weltrangliste - Deutschland 5. - Österreich 92.

Die deutsche Nationalmannschaft geht unverändert als Weltranglisten-Fünfter in die am Samstag beginnende EM (7. bis 29. Juni). Das Team von Bundestrainer Joachim Löw verkürzte mit 1274 Punkten den Abstand auf den Viertplatzierten Spanien (1303) um 30 Zähler und könnte mit einem erfolgreichen Abschneiden bei der EM an der "Seleccion" vorbeiziehen. mehr »

Hickersberger schwärmt von DFB-Kapitän Ballack

Der österreichische Nationaltrainer Josef Hickersberger schwärmt von DFB-Kapitän Michael Ballack. Den Unterschied im Vergleich zu Österreich mache "Weltklassespieler Michael Ballack aus, ohne den Deutschland am Samstag das Spiel gegen Serbien nicht gewonnen hätte", sagte der ehemalige Bundesliga-Profi und -Trainer im Interview. mehr »

DFB-Team im EM-Quartier eingetroffen

Die deutsche Nationalmannschaft ist am heutigen Dienstagmittag pünktlich im EM-Quartier in Ascona angekommen. mehr »

Mit Begeisterung im Land ins Viertelfinale!

Überpünktlich war Josef Hickersberger im EURO-Quartier unserer Nationalmannschaft in Stegersbach eingetroffen. Eine Viertelstunde vor Zwölf, rechtzeitig zur ersten Pressekonferenz. Das freie Wochenende hat der Teamchef mit Golf und der Familie verbracht. mehr »

Löw erwartet 23 gesunde Spieler

Joachim Löw geht davon aus, dass er am Dienstag beim Treffpunkt der deutschen Nationalmannschaft in Frankfurt am Main vor der Abreise ins EM-Quartier in Ascona 23 gesunde Spieler begrüßen kann. "Alle sind gesund und voll belastbar", so der Bundestrainer nach dem 2:1 des WM-Dritten bei der EM-Generalprobe am Samstag in Gelsenkirchen gegen Serbien. mehr »

Michael Ballack - ein Kapitän voller Tatendrang

Joachim Löw kann sich beim angestrebten Gipfelsturm in Österreich und der Schweiz auf seinen Kapitän verlassen. "Er hat im entscheidenden Moment Verantwortung übernommen, ist vorangegangen und hat seine Mitspieler ebenfalls in die Pflicht genommen. mehr »

Löw - Es war eine Energieleistung

Nach dem 2:1 im letzten Testspiel gegen Serbien blickt Joachim Löw zuversichtlich in Richtung Europameisterschaft. "Für die Moral, für die Sicherheit und für das Selbstbewusstsein ist es gut, wenn man so ein Spiel gewinnt", sagte der Bundestrainer im Interview. mehr »
test