Fußball-Europameisterschaft 2008 | Österreich & Schweiz | 7. - 29. Juni 2008 | EURO News | EURO Forum

Kader Schweiz EURO 2008

Sechs Bundesliga-Profis stehen im Aufgebot von Co-Gastgeber Schweiz für die EM vom 7. bis 29. Juni. Nationaltrainer Jakob “Köbi” Kuhn nominierte am Mittwoch die Dortmunder Alexander Frei und Philipp Degen, den Wolfsburger Torhüter Diego Benaglio, den Stuttgarter Ludovic Magnin, den Frankfurter Christoph Spycher sowie den Leverkusener Tranquillo Barnetta für seinen 23 Spieler umfassenden Kader. mehr »

Tschechien geht voller Selbstbewusstsein ins Turnier

Der tschechische Nationalmannschaftskapitän Tomas Ujfalusi traut seiner Mannschaft bei der Europameisterschaft in Österreich und der Schweiz einiges zu. "Wir haben gezeigt, dass wir die Lücken in unserem Team schließen können. mehr »

Schweiz - Höhere Ziele im Sinn

Die zweijährige Phase der Testspiele hat für die Schweiz ein Ende: Ab Samstag stehen ausschliesslich Fakten im Vordergrund. Spekuliert wird nur noch bis zum Tag des Eröffnungsspiels gegen die Tschechen. mehr »

Tschechien mit Respekt vor der Schweiz

Trotz Top-Ranking zeigt der EM-Eröffnungsgegner Tschechien viel Respekt vor der Schweiz. Coach Karel Brückner setzt auf eine vorsichtige 4-5-1-Taktik und mit Hüne Jan Koller auf nur eine Sturmspitze. mehr »

Es kann los gehen

Endlich gehts los. Sechs Jahre nach dem EM-Zuschlag nimmt der grösste Sportanlass in der Geschichte der Schweiz und in Österreich heute mit dem Eröffnungsspiel Schweiz - Tschechien in Basel seinen sehnlichst erwarteten Anfang. Bis zum 29. Juni regiert nur noch König Fussball. mehr »

Frankreichs Kapitän Patrick Vieira wieder im Training

Beim Weltmeister ist der Kapitän bereits von Bord, WM-Vize Frankreich kann hingegen wieder hoffen. Während die Squadra Azzurra die Endrunde ohne den früheren Weltfußballer und aktuellen Kapitän Fabio Cannavaro (Bänderriss im Sprunggelenk) bestreiten muss, ist Frankreichs Patrick Vieira wieder im Training. mehr »

Alexander Frei - Die Sprüche werden weniger

48 Stunden vor dem EM-Kick-off sprach Rekordschütze Alex Frei über den Formstand der Mannschaft und beurteilte Tschechiens Keeper Petr Cech. mehr »

Tranquillo Barnetta meldet sich zurück

Tranquillo Barnetta meldet sich rechtzeitig vor dem Startspiel wieder zurück. Der Ostschweizer trainiert schmerzfrei und ist für einen Einsatz am Samstag im Eröffnungsspiel gegen Tschechien bereit. mehr »

Türkei stapelt vor Auftaktspiel tief

Die Nationalmannschaft der Türkei stapelt vor ihrem EM-Auftaktspiel tief und lobt ihren Gegner Portugal in den höchsten Tönen. "Portugal hat eine sehr beeindruckende Mannschaft", sagte Stürmerstar Nihat am Mittwoch, "sowohl von der Körpergröße als auch vom Talent her." Portugal sei deshalb "ganz klar" der Favorit in der Gruppe A, man wolle sich aber keineswegs kampflos ergeben. mehr »

Jakob Kuhn - Fokus auf das Nationalteam der Schweiz

Jakob Kuhn kann sich wieder voll auf sein Team und das EM-Eröffnungsspiel vom Samstag konzentrieren. Am Morgen leitete Kuhn wie gewohnt das Training - das erste auf dem Sportplatz "Chrummen" in Freienbach. mehr »
test