Fußball-Europameisterschaft 2008 | Österreich & Schweiz | 7. - 29. Juni 2008 | EURO News | EURO Forum

Deutschland

Foto: Fritz Duras
Die Deutsche Fußballnationalmannschaft zählt zu den erfolgreichsten Fußballnationalmannschaften der Welt. Sie stand siebenmal stand sie im Endspiel einer Fußball-Weltmeisterschaft und wurde drei Mal Europmeister. mehr »

Michael Ballack

Foto: Fritz Duras
Der Mittelfeldmotor und Kapitän der deutschen Nationalmannschaft, Michael Ballack kommt mit dem Ruf zurzeit einer der spielstärksten Mittelfeldspieler der Welt zu sein, zur EURO 2008. mehr »

Simone Lambe

Spielerfrauen machen heute eigene Medienkarrieren. Simone Lambe ist Teil einer neuen Generation von Spielerfrauen, die sich nicht damit zufrieden geben, nur Anhängsel eines Profikickers zu sein. mehr »

Deutschland - gelungene Generalprobe

Das Team von Bundestrainer Joachim Löw gewann das letzte Testländerspiel vor der EM gegen Serbien 2:1 (0:1). Nach dem Gegentreffer durch Bosko Jankovic drehten Oliver Neuville und Michael Ballack in der Schlussphase die Begegnung. mehr »

Spanien ist Europameister

Die deutsche Nationalmannschaft hat bei der EURO 2008 in Österreich und der Schweiz den vierten Titelgewinn verpasst. Im ausverkauften Ernst-Happel-Stadion in Wien unterlag die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw im Finale Spanien 0:1 (0:1). mehr »

Ballack, Lahm und Podolski in Mannschaft der EM

Nach dem Gewinn des Endspiels gegen Deutschland (1:0) haben die spanischen Fußball-Nationalspieler zum Abschluss der EURO 2008 auch bei der Vergabe der individuellen Auszeichnungen groß abgeräumt. Mittelfeldspieler Xavi wurde von der Technischen Kommission der Europäischen Fußball-Union (UEFA) zum besten "Spieler des Turniers" gewählt, acht weitere seiner Mitspieler fanden sich in der "Mannschaft der EM" wieder. mehr »

Zidane lobt DFB-Team und Ballack

Der dreimalige Weltfußballer Zinedine Zidane hat sich in Wien sehr positiv über die deutsche Nationalmannschaft, die am Mittwoch (ab 20.45 Uhr, live im ZDF) in Basel im EM-Halbfinale auf die Türkei trifft, geäußert. "Deutschland ist wie schon häufig schwer gestartet, dann hat die Mannschaft gegen Portugal ein tolles Spiel gezeigt. mehr »

Deutschland mit Michael Ballack im EM-Finale

Bundestrainer Joachim Löw hat Kapitän Michael Ballack im EM-Finale gegen Spanien seit 20.45 Uhr (live in der ARD) im Wiener Ernst-Happel-Stadion für die Startformation nominiert. mehr »

Ballack und Metzelder verspätet ins EM-Trainingslager

Die deutsche Nationalmannschaft startet am Montag ohne Kapitän Michael Ballack und Abwehrspieler Christoph Metzelder von Frankfurt/Main ins EM-Trainingslager nach Mallorca. mehr »

Beckenbauer - Ballack ist der Schlüssel

Vor dem EM-Endspiel am Sonntag gegen Spanien (20.45 Uhr, live in der ARD) blickt Franz Beckenbauer, Ehrenspielführer der deutschen Nationalmannschaft und Mitglied des FIFA-Exekutivkomitees, auf die Begegnung gegen die Iberer. mehr »

Joachim Löw - Wir sind in der Spitze Europas vertreten

Kurz nach dem Finale der EURO 2008 hat der Bundestrainer eine erste Bilanz gezogen. Im "DFB.de-Gespräch der Woche" zeigt sich Joachim Löw angesichts der Endspiel-Niederlage gegen Spanien zwar enttäuscht, spricht seiner Mannschaft aber gleichzeitig ein großes Lob aus: "Was sie in den letzten sechs Wochen geleistet hat, war fantastisch." mehr »

Löw - Brauchen den Kopf nicht hängen lassen

Die deutsche Nationalmannschaft hat das Endspiel der EURO 2008 gegen Spanien 0:1 (0:1) verloren. "Die Spieler sind natürlich enttäuscht, wir brauchen aber den Kopf nicht hängen zu lassen", sagte Bundestrainer Joachim Löw nach dem Spiel. mehr »

Deutschland - EM-Nominierung - Heiße Phase

Die endgültige Kader-Nominierung für die EURO 2008 in Österreich und der Schweiz (7. bis 29. Juni) ist vier Tage vor Meldeschluss in die heiße Phase gegangen. Bis Mittwoch, 12 Uhr, muss das 23-köpfige Aufgebot gemeldet sein. mehr »

DFB-Team freut sich auf das Auftakt-Spiel gegen Polen

Joachim Löw brachte es nach der Ankunft in Klagenfurt auf den Punkt. "Wir sind alle heiß und motiviert. Es ist Zeit, dass es endlich losgeht und der Ball rollt." Nach knapp drei Wochen Vorbereitung, etlichen Trainingseinheiten, vielen Gesprächen und noch mehr Spekulationen um Aufstellung, Form und Ziele hat die Warterei nicht nur für den Bundestrainer ein Ende. mehr »

Kapitän Michael Ballack fehlt beim Abschlusstraining

Kapitän Michael Ballack hat vor dem EM-Finale gegen Spanien beim Abschlusstraining der deutschen Nationalmannschaft am Samstagabend im Ernst-Happel-Stadion in Wien gefehlt. mehr »

Die letzte Etappe der Bergtour 2008

Michael Ballack droht beim geplanten Sturm der deutschen Nationalmannschaft auf den europäischen Fußball-Gipfel wegen einer Muskelverletzung in der rechten Wade auszufallen. Der Einsatz des Kapitäns im heutigen Endspiel der EURO 2008 in Wien (ab 20.45 Uhr, live in der ARD) gegen Spanien ist völlig offen. mehr »

Ballack verlangt ein deutliches Zeichen

Zehn Tage vor dem ersten Gruppenspiel gegen Polen lässt der Kapitän keine Ausreden mehr gelten und erwartet von der deutschen Nationalmannschaft bei ihrer EM-Generalprobe ein deutliches Zeichen. mehr »

Michael Ballack - Österreich wird unser Achtelfinale

Gegen Österreich geht es morgen im letzten Gruppenspiel für die deutsche Nationalmannschaft um den Einzug ins Viertelfinale. Im DFB.de-Gespräch des Wochenendes nimmt Mannschaftskapitän Michael Ballack Stellung zur Kritik nach dem Kroatien-Spiel und erklärt, warum auf dem Platz auch mal harte Worte fallen müssen. mehr »

Grippaler Infekt stoppt Tim Borowski

Ohne den künftigen Münchner Tim Borowski absolvierte die deutsche Nationalmannschaft bei ihrem Trainingslager auf Mallorca am Freitagvormittag die erste Einheit. mehr »

Ballack übernimmt Hauptrolle im Anti-Rassismus-Kampf

Der deutsche Nationalmannschaftskapitän Michael Ballack wird im Kampf der Europäischen Fußball-Union (UEFA) gegen den Rassismus am kommenden Mittwoch eine entscheidende Rolle spielen. mehr »

Kader von Deutschland für die EM

Joachim Löw hat am 16. Mai auf der Zugspitze den Kader von Deutschland für die EM 2008 bekannt gegeben. Der Kader besteht vorerst aus 26 Spielern. Bundestrainer Joachim Lör verzichtete vorerst auf Torwart Timo Hildebrand. mehr »

Flick: "Das Endspiel ist unser Ziel"

Die deutsche Nationalmannschaft hat zum ersten Mal seit zwölf Jahren wieder ein EM-Halbfinale erreicht. Zum Auftakt der Viertelfinalrunde besiegte die DFB-Auswahl in Basel Portugal 3:2 (2:1). mehr »

"Ewige" DFB-Torjägerliste: 40. Tor von Klose, 38. von Ballack

Miroslav Klose erzielte in der 26. Minute des EM-Viertelfinales in Basel gegen Vize-Europameister Portugal sein 40. Länderspieltor. Der WM-Torschützenkönig von 2006 war nach Freistoß von Bastian Schweinsteiger per Kopf zum 2:0 erfolgreich. mehr »

Metzelder auf Mallorca eingetroffen

Christoph Metzelder ist am Mittwochmittag wie vereinbart im Trainingsquartier der deutschen Nationalmannschaft auf Mallorca eingetroffen. Der 27-Jährige hatte am Dienstag noch mit dem spanischen Meister Real Madrid ein Freundschaftsspiel bei Al Nasr in Saudi-Arabien bestritten und mit den Königlichen 1:4 (0:0) verloren. mehr »

Den Konkurrenzkampf akzeptieren

Wetter perfekt, die Rahmenbedingungen optimal, die Atmosphäre entspannt: Obwohl der erste Arbeitstag der deutschen Fußball-Nationalmannschaft im EM-Trainingslager auf Mallorca bei blauem Himmel und Temperaturen um die 25 Grad auf den ersten Blick wie ein perfekter Start in den Urlaub wirkte, verwies Oliver Bierhoff nachdrücklich auf die Bedeutung der Vorbereitung. mehr »

Deutschland steht nach 3:2 gegen Portugal im Halbfinale

Die deutsche Nationalmannschaft hat erstmals seit 1996 das Halbfinale einer Europameisterschaft erreicht. In Basel gewann die DFB-Auswahl nach einer starken Vorstellung ihr Viertelfinale gegen Portugal 3:2 (2:1). mehr »

Pressekonferenz mit Köpke und Frings live im DFB-TV

Kurz vor dem ersten EM-Spiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Polen am Sonntag (ab 20.45 Uhr, live im ZDF) in Klagenfurt können die Fans die nächste DFB-Pressekonferenz heute ab 10 Uhr live und in voller Länge im DFB-TV online verfolgen. mehr »

Löw: Wir haben die nötige Sieger-Mentalitä

Bundestrainer Joachim Löw: Die Mannschaft hat nach dem 2:2 zurückgeschlagen und tolle Moral bewiesen. Sie hat an den Erfolg geglaubt. Natürlich war es ein Kraftakt. Wir hatten Phasen, wo das Spiel nicht so gut funktioniert hat. mehr »

Ballack - Der Kapitän kommt an Bord

Die endgültige Kader-Nominierung für die EURO 2008 in Österreich und der Schweiz (7. bis 29. Juni) ist vier Tage vor Meldeschluss in die heiße Phase gegangen. Bis Mittwoch, 12 Uhr, muss das 23-köpfige Aufgebot gemeldet sein. mehr »

Test ohne Sechs, aber Ballack an Bord

Ohne sechs Spieler bestreitet die Nationalmannschaft am Dienstag (ab 17.45 Uhr, live in der ARD) in Kaiserslautern gegen Weißrussland ihr vorletztes Testländerspiel vor der EURO. Kapitän Michael Ballack dagegen stößt nach seinen Regenerationstagen in London heute in Homburg zum Team, das nach dem Flug von Mallorca am Abend im Stadion des ehemaligen Bundesligisten trainiert. mehr »

Michael Ballack - Wir sind stark und eingespielt

Mit seiner Erfahrung aus nunmehr 81 Länderspielen und mehr als zehn Jahren Profifußball, mit seiner Ruhe und einer großen Willenskraft führt Michael Ballack die deutsche Nationalmannschaft in das erste Gruppenspiel der Europameisterschaft am Sonntag (ab 20.45 Uhr, live im ZDF) in Klagenfurt gegen Polen. mehr »

Ballack: "Die Erinnerung an das Halbfinale vor zwei Jahren motoviert uns"

Auch zwei Jahre später sorgt die 119. Minute von Dortmund bei Michael Ballack und seinen Teamkollegen noch für zusätzliche Motivation. Damals, am 4. Juli 2006, als Pirlo den Ball auf Grosso durchsteckte, der dann per Schlenzer ins lange Eck zum 1:0 für Italien verwertete, endete auf einen Schlag das Sommermärchen. mehr »

Deutschland unterliegt im zweiten Gruppenspiel Kroatien

Die deutsche Nationalmannschaft hat bei der EM ihr zweites Gruppenspiel 1:2 (0:1) gegen Kroatien verloren. Danijel Pranjic (24.) und Ivica Olic (62.) trafen für die Mannschaft von Trainer Slaven Bilic, die in der Gruppe B die Tabellenführung übernahm. mehr »

Kapitän Michael Ballack - Die Kroaten waren bissiger

Durch das 1:2 (0:1) gegen Kroatien hat die deutsche Nationalmannschaft den erhofften vorzeitigen Einzug in das EM-Viertelfinale verpasst. "Die Kroaten waren bissiger", sagte Kapitän Michael Ballack nach der Begegnung. mehr »

Löw - Alle sind unter ihren Möglichkeiten geblieben

Durch das 1:2 gegen Kroatien hat die deutsche Nationalmannschaft den erhofften vorzeitigen Einzug in das EM-Viertelfinale verpasst. "Wir waren weit entfernt von der Leistung, die wir gegen Polen gezeigt haben", sagte Bundestrainer Joachim Löw nach der Begegnung. mehr »

Michael Ballack - Die Finalchance für uns ist groß

Für die deutsche Nationalmannschaft ist die insgesamt sechste Teilnahme an einem EM-Endspiel in greifbare Nähe gerückt. Doch zunächst wartet am Mittwoch (ab 20.45 Uhr, live im ZDF) im Halbfinale die Türkei. mehr »

Hickersberger - Der entscheidende Pass hat gefehlt

ÖFB-Präsident DI Friedrich Stickler: "Natürlich bin ich enttäuscht! Die Mannschaft hat alles gegeben, aber leider kein Tor geschossen. Und dann kann man nicht gewinnen. Deutschland war stark, wäre aber zu schlagen gewesen. mehr »

Österreich verpasst das Wunder von Wien

Der Traum vom "Wunder von Wien" hat sich nicht erfüllt. Unser Nationalteam verpasst das Viertelfinale der UEFA EURO 2008. Deutschland setzt sich im dritten und letzten Spiel der Vorrunde knapp mit 1:0 (0:0) durch. Österreich beendet Gruppe B mit einem Punkt auf Platz 3. mehr »

Ballack zieht in der DFB-Torjägerliste mit Bierhoff gleich

Kapitän Michael Ballack ist durch seinen Treffer zum 1:0 im letzten EM-Vorrundenspiel in Wien gegen Österreich in der ewigen Torjägerliste der deutschen Nationalmannschaft mit Teammanager Oliver Bierhoff gleichgezogen. mehr »

Kein zweites Cordoba in Wien

Fünf Tage nach dem vorschnellen Schweizer Out ist auch der zweite EM-Gastgeber aus dem Wettbewerb ausgeschieden. Österreich verlor in Wien gegen Deutschland 0:1. mehr »

Kapitän Michael Ballack sichert Viertelfinaleinzug

Die deutsche Nationalmannschaft hat bei der EURO 2008 in Österreich und der Schweiz den Sprung ins Viertelfinale geschafft. mehr »

Ballack - Keiner von uns nimmt sich selbst zu wichtig

Im aktuellen Interview spricht Nationalmannschaftskapitän Michael Ballack über die Stimmung im Team, Führungsqualitäten und das zweite Gruppenspiel der DFB-Auswahl am Donnerstag (ab 18 Uhr, live in der ARD) in Klagenfurt gegen Kroatien. mehr »

Hickersberger schwärmt von DFB-Kapitän Ballack

Der österreichische Nationaltrainer Josef Hickersberger schwärmt von DFB-Kapitän Michael Ballack. Den Unterschied im Vergleich zu Österreich mache "Weltklassespieler Michael Ballack aus, ohne den Deutschland am Samstag das Spiel gegen Serbien nicht gewonnen hätte", sagte der ehemalige Bundesliga-Profi und -Trainer im Interview. mehr »

Die EM-Splitter vom 9. Juni

STÄNDCHEN: Nach dem 2:0-Erfolg gegen Polen wurden die deutschen Nationalspieler schnell noch zu Sängerknaben. Auf der Busfahrt vom Wörthersee-Stadion in Klagenfurt zum Flughafen stimmten Michael Ballack und Co. ein Geburtstagsständchen an. Miroslav Klose feierte seinen 30. Geburtstag, Fitnesscoach Mark Verstegen wurde am Montag 39. mehr »

DFB-Team im EM-Quartier eingetroffen

Die deutsche Nationalmannschaft ist am heutigen Dienstagmittag pünktlich im EM-Quartier in Ascona angekommen. mehr »

Regeneration für Michael Ballack und Co.

Training für die Ersatzspieler, Erholung für die Stammkräfte: Für Michael Ballack, Lukas Podolski und Co. stand am Montag im Trainingsquartier in Ascona Regeneration auf dem Programm. mehr »

Michael Ballack - ein Kapitän voller Tatendrang

Joachim Löw kann sich beim angestrebten Gipfelsturm in Österreich und der Schweiz auf seinen Kapitän verlassen. "Er hat im entscheidenden Moment Verantwortung übernommen, ist vorangegangen und hat seine Mitspieler ebenfalls in die Pflicht genommen. mehr »

Löw - Das gibt Sicherheit und Selbstvertrauen

Die deutsche Nationalmannschaft ist mit einem 2:0 gegen Polen in die "Bergtour" gestartet und ist erster Tabellenführer der Gruppe B. "Die Mannschaft hat sich diesen Sieg redlich verdient", freute sich Bundestrainer Joachim Löw. mehr »

Löw - Es war eine Energieleistung

Nach dem 2:1 im letzten Testspiel gegen Serbien blickt Joachim Löw zuversichtlich in Richtung Europameisterschaft. "Für die Moral, für die Sicherheit und für das Selbstbewusstsein ist es gut, wenn man so ein Spiel gewinnt", sagte der Bundestrainer im Interview. mehr »
test