Fußball-Europameisterschaft 2008 | Österreich & Schweiz | 7. - 29. Juni 2008 | EURO News | EURO Forum

Gruppe B

In der Gruppe B kommt es zum Aufeinandertreffen von der Nachbarländer Deutschland und Österreich. Ein historisches Duell, das seinen Höhepunkt 1978 in Cordoba fand, erlebte am 16. Juni 2008 seine Neuauflage. mehr »

Maciej Żurawski

Der Stürmerstar von Larissa ist einer der Topstars in Polen. In 220 Spielen in Polens höchster Spielklasse erzielte der beidfüßige Stürmer 120 Treffer. mehr »

Ebi Smolarek

Smolarek ist pfeilschnell, technisch beschlagen und immens torgefährlich. Die eigentliche Erfolgsstory des Angreifers begann in Dortmund erst mit der schweren Verletzung des Tschechen Jan Koller, dessen langer Ausfall den Platz im Sturmzentrum freiwerden lies. mehr »

Mariusz Lewandowski

Lewandowksi ist Stammspieler und Leistungsträger sowohl beim Verein als auch in der Nationalelf. Sein derzeitiger Marktwert wird auf über 5Mio Euro geschätzt. mehr »

Jacek Krzynówek

Der polnische Nationalspieler Jacek Krzynówek ist absoluter Leistungsträger seines Landes. In den Jahren 2003 und 2004 wurde er in seiner Heimat zum Fußballer des Jahres gewählt. mehr »

Marcin Wasilewski

Wasilewski, Spitzname Robocop, startete seine Karriere bei Hutnik Krakau. 2000 wechselte er zu Slask Wroclaw, die seinerzeit in die Ekstraklasa aufgestiegen waren. mehr »

Artur Boruc

Er begann seine Laufbahn in der Jugend des Hauptstadtclubs Legia Warschau. Für diesen Verein spielte er auch in der ersten polnischen Liga. 2007 wurde er zum dritt besten Torwart der Welt von der Italienischen Zeitung "La Gazzetta dello Sport" gewählt. mehr »

Spielbericht Deutschland gegen Polen

Deutschland ist ideal in die EURO gestartet. Der grosse Favorit der Gruppe B setzte sich in Klagenfurt mit 2:0 gegen den EM-Debütanten Polen durch. Die beiden Tore erzielte Lukas Podolski, ein gebürtiger Pole. mehr »

Spielbericht Österreich gegen Polen - 1:1

Die Begegnung fand am Donnerstag dem 12. Juni 2008 um 20:45 Uhr im Wiener Ernst-Happel-Stadion statt und endete 1:1 mehr »
Foto: Fritz Duras
oesterreich-polen-1
Foto: Fritz Duras
oesterreich-polen-2
Foto: Fritz Duras
oesterreich-polen-3
Foto: Fritz Duras
oesterreich-polen-4
Foto: Fritz Duras
oesterreich-polen-5
Foto: Fritz Duras
oesterreich-polen-6
Foto: Fritz Duras
oesterreich-polen-7
Foto: Fritz Duras
oesterreich-polen-8

Spielbericht Polen gegen Kroatien

Die Begegnung findet am Sonntag dem 16. Juni 2008 um 20:45 Uhr im Wiener Ernst-Happel-Stadion statt. mehr »

Leo Beenhakker

Leo Beenhakker ist einer von drei holländischen Trainer die bei dieser EURO eine Mannschaft als Teamchef des jeweiligen Landes betreuen. Mit Sicherheit darf man ihn zu den Trainern mit der größten Erfahrung zählen. mehr »

Łukasz Fabiański

Łukasz Fabiański ist einer von zwei polnischen Torhütern die bei ihrem Verein nur die Position Nummer Zwei im Tor bekleiden. Nichtsdestotrotz vertraut Trainer Leo Beenhakker auf die beiden als Ersatz von Stammtorhüter Artur Boruc. mehr »

Tomasz Kuszczak

Tomasz Kuszczak ist einer von zwei polnischen Torhütern die bei ihrem Verein nur die Position Nummer Zwei im Tor bekleiden. Nichtsdestotrotz vertraut Trainer Leo Beenhakker auf die beiden als Ersatz von Stammtorhüter Artur Boruc. mehr »

Jacek Bąk

Als erfahrener Verteidiger, der schon bei einigen Vereinen auf der Welt gespielt hat, ist er für Trainer Beenhakker eine wichtige Stütze in der polnischen Abwehr. mehr »

Mariusz Jop

Der Trainer der Polen, Leo Beenhakker, setzt in der Abwehr auf Erfahrung und so ist auch der Russlandlegionär Mariusz Jop in den Kader zur EURO 2008 einberufen worden und wird sehr wahrscheinlich in der Stammelf stehen. mehr »

Paweł Golański

Ob Paweł Golański, der Verteidiger von Steaua Bukarest, den Fußballfans aufgrund seines falsch bedruckten Panini Bildes in Erinnerung bleibt, oder doch durch seine Leistung auf dem Platz bei der EURO wird sich erst weisen. mehr »

Adam Kokoszka

Der junge Abwehrspieler wurde unter Trainer Leo Beenhakker zum Nationalspieler, wird aber bei dieser EURO wohl eher ein Ersatzmann in der Innenverteidigung sein. mehr »

Jakub Wawrzyniak

Der junge Verteidiger von Legia Warschau, Jakub Wawrzyniak, ist aufgrund einer hervorragenden Saison in den 23-Mann-Kader der Polen eingeladen worden, wird aber im Turnier wohl keine Rolle als Stammkraft in Trainer Leo Beenhakkers Mannschaft spielen. mehr »

Jakub Błaszczykowski

Jakub „Kuba“ Błaszczykowski, der junge Mitteldfeldspieler vom BVB wird bei dieser EURO wohl nur eine Ersatzrolle zugedacht sein, aber da Trainer Leo Beenhakker immer für eine Überraschung gut ist muss auch das erst abzuwarten sein. mehr »

Dariusz Dudka

Dariusz Dudka ist an sich ein gelernter Verteidiger, kann aber auch im defensiven Mittelfeld spielen. So wird der erfahrene Mann von Wisła zu einer echten Sütze für die Mannschaft von Trainer Beenhakker. mehr »

Łukasz Garguła

Łukasz Garguła ist ein zentraler Mittelfeldspieler mit ausgezeichnetem Spielverständnis, gutem Auge für die Mitspieler und hervorragenden Passqualitäten. mehr »

Roger Guerreiro

Der gebürtige Brasilianer Roger Guerreiro ist ein fixer Bestandteil in der polnischen Mannschaft von Leo Beenhakker und wird somit aller Wahrscheinlichkeit nach zur Stammelf gehören. mehr »

Rafał Murawski

Rafał Murawski ist seit einem Jahr Naitonalspieler und wird bei diesem Turnier wohl auf der Bank Platz nehmen müssen. Aber Trainer Leo Beenhakker wird sich glücklich schätzen ihn als Erwatz- oder Einwechselspieler zur Verfügung zu haben. mehr »

Michał Pazdan

Michał Pazdan ist ein junger Mittelfeldspieler von Górnik Zabrze und ihm wird eine große Zukunft im polnischen Fußball prophezeit. Ob die schon bei der EURO 2008 beginnt wird abzuwarten sein, aber Trainer Leo Beenhakker wird ihn wohl eher als Ersatzmann mit zur EM genommen haben. mehr »

Wojciech Łobodziński

Wojciech Łobodziński, der Stürmer von Wisła Kraków, hat vielleicht nicht seine beste Saison hinter sich, aber Trainer Leo Beenhakker hat ihn wohl als Ersatz für die gesetzten polnischen Angreifer im Kader nominiert. mehr »

Marek Saganowski

Stürmer Marek Saganowski wurde nach einer mittelmäßigen Saison in Southampton von Trainer Leo Beenhakker in den Kader einberufen, aber aufgrund dessen Erfahrung war dies wohl keine allzu überraschende Entscheidung. mehr »

Tomasz Zahorski

Tomasz Zahorski, der junge Stürmer von Górnik Zabrze, hat eine sehr gute Saison bei seinem Verein gespielt und ist deshalb in den polnischen EM Kader von Trainer Leo Beenhakker einberufen worden. mehr »

Łukasz Piszczek

Łukasz Piszczek, der Deutschlandlegionär von Hertha BSC, wurde von Trainer Leo Beenhakker als Ersatzmann für den verletzten Jakub Błaszczykowski nachnominiert. mehr »

Michał Żewłakow

Michał Żewłakow ist der linke Außenverteidiger der Polen, der sich auch immer wieder mit in den Angriff einschaltet und eine permanente Gefahr für die rechte Abwehrseite des Gegners darstellt. Außerdem wird Trainer Leo Beenhakker auch auf Żewłakows Freistoßkunst zählen. mehr »

Große Fan-Feste beim deutschen Auftaktspiel

Die EURO 2008 begann beim deutschen Auftaktspiel gegen Polen mit meist friedlichen Fan-Festen. Allein in den größten deutschen Städten drängten sich deutlich über 100.000 Menschen beim Public Viewing. mehr »

Joker Ivica Vastić - Habe nur auf das Tor fokussiert

Bei seinem rund 30-minütigen Auftritt im Spiel gegen Polen konnte Ivica Vastić spielerisch zwar nicht an bereits Gezeigtes anschließen, schoss sich mit seinem abgebrüht verwandelten Elfmeter zum 1:1 in der 93. Minute aber wieder in die heimischen Fußball-Annalen. mehr »

Polen hofft auf Sieg über kroatische B-Mannschaft

Wenn Gruppensieger Kroatien und Polen am Montag (20.45 Uhr, live bei EinsFestival) zum letzten Spiel der Vorrundengruppe B antreten steht für die Polen mehr als nur der mögliche Einzug ins Viertelfinale auf dem Programm. Bei einem Scheitern könnte es für Trainer Leo Benhakker eng werden. mehr »

Philipp Lahm ist Löws Allzweckwaffe

Das erste Kapitel des WM-Sommermärchens 2006 hat Philipp Lahm geschrieben, ab heute arbeitet der Sympathieträger der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bei der EURO 2008 an der Fortsetzung der Erfolgsstory. mehr »

Krzynowek schießt Polen zum Sieg im Testspiel

Die polnische Nationalmannschaft hat sich zwei Wochen vor dem EM-Auftakt in Wien gegen Deutschland in recht ansprechender Form präsentiert. Die Mannschaft von Trainer Leo Beenhakker gewann am Freitagabend ein Testspiel gegen den Schweizer Zweitligisten FC Schaffhausen in Donaueschingen mit 1:0 (0:0). mehr »

"Kleinere Scharmützel" in Klagenfurt

Einen Tag vor dem EM-Auftaktspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Polen (Sonntag, 20.45 Uhr, live im ZDF) ist es im Austragungsort Klagenfurt zu kleineren Auseinandersetzungen gekommen. mehr »

Portugal und Türkei beziehen als erste Teilnehmer EM-Quartiere

Die Nationalmannschaften aus Portugal und der Türkei schlagen als erste Teilnehmernationen ihr Quartier für die EURO in einem der beiden Gastgeberländer auf. Das geht aus einer Mitteilung der Europäischen Fußball-Union (UEFA) vom Mittwoch hervor, in der die Bezugstermine der 14 Gastteams genannt werden. mehr »

1:1 gegen Polen - unser Nationalteam wurde feierlich in der ÖFB-Botschaft empfangen!

Tolle Stimmung herrschte nach dem gestrigen Spiel unserer Nationalelf in der ÖFB-Botschaft im Kursalon Wien. Schon vor dem Spiel gegen Polen sorgte die Gruppe "Tascha" für Stimmung in der Botschaft. mehr »

Gute Bilanz bei deutschen EM-Auftaktspielen

Sollte die Nationalmannschaft am Sonntag (20.45 Uhr/live im ZDF) mit einem Sieg gegen Polen in die EURO 2008 starten, wäre dies durchaus ein gutes Omen für Michael Ballack und Co. Bei ihren bisherigen drei EM-Titeln gewann die Nationalmannschaft immer das erste Spiel der Endrunde. mehr »

Kader Polen EURO 2008

Der polnische Nationaltrainer Leo Beenhakker hat am Mittwoch seinen 23-köpfigen Kader für die EM in Österreich und der Schweiz bekanntgegeben und dabei für zwei Überraschungen gesorgt. mehr »

Hickersberger - Sind gegen Deutschland nicht chancenlos

Am Tag nach dem ersten Tor und dem ersten Punkt für Österreich bei einer Europameisterschaft trauerte Josef Hickersberger einem möglichen Sieg nach. Der Teamchef ist nach dem 1:1 gegen Polen nur bis zu einem gewissen Grad zufrieden. mehr »

Deutschland nur 2:2 gegen Weißrussland, Polen reicht Blitz-Start für 1:0-Erfolg

Auch zwei von drei Gruppengegnern Österreichs bei der EURO testeten am Dienstag zum vorletzten Mal für den Ernstfall. Deutschland kam vor mehr als 47.000 Zuschauern in Kaiserslautern gegen Weißrussland über ein 2:2 (2:0) nicht hinaus. mehr »

Ivanschitz und Linz sahen Ausgleich gegen Polen von der Bank

Zwei Spieler, die noch unmittelbar vor Beginn der EURO 2008 als Fixposten im österreichischen Fußball-Nationalteam gegolten haben, mussten am Donnerstag beim 1:1 gegen Polen vorzeitig das Feld verlassen. mehr »

Vastić ältester EM-Torschütze aller Zeiten

Mit seinem Ausgleichstor zum 1:1 gegen Kroatien hat der österreichische Nationalspieler Ivica Vastić einen EM-Rekord aufgestellt. Der offensive Mittelfeldspieler ist mit 38 Jahren und 257 Tagen der älteste EURO-Torschütze aller Zeiten. mehr »

Michael Ballack - Wir sind stark und eingespielt

Mit seiner Erfahrung aus nunmehr 81 Länderspielen und mehr als zehn Jahren Profifußball, mit seiner Ruhe und einer großen Willenskraft führt Michael Ballack die deutsche Nationalmannschaft in das erste Gruppenspiel der Europameisterschaft am Sonntag (ab 20.45 Uhr, live im ZDF) in Klagenfurt gegen Polen. mehr »

Hickersberger - Wir haben 90 Minuten an uns geglaubt

ÖFB-Teamchef Josef Hickersberger: "Ich habe in diesem Spiel alles mitgemacht. Wir waren in der ersten halben Stunde drückend überlegen. Aber gegen eine sehr starke polnische Mannschaft mit diesen Chancen kein Tor zu schießen kann sich rächen. mehr »

Statistik zu Deutschland Polen

BILANZ I: Für die deutsche Nationalmannschaft sind die Titelkämpfe bei der EURO die insgesamt zehnte Teilnahme an einer Europameisterschafts-Endrunde. Erstmals nahm eine DFB-Auswahl 1972 in Belgien an einer EM teil und holte dabei gleich den Titel. mehr »

Harnik - Polen auf jeden Fall schlagbar

So wie Österreichs Fußball-Teamchef Josef Hickersberger will auch Offensivspieler Martin Harnik im zweiten EM-Gruppen-Spiel der ÖFB-Auswahl nicht alles auf eine Karte setzen und betonte die Notwendigkeit einer gesicherten Abwehr. mehr »

Polens Jakub Blaszczykowski fällt für die EM aus

Die polnische Nationalmannschaft muss bei der EM in Österreich und der Schweiz auf Jakub Blaszczykowski von Borussia Dortmund verzichten. Den 22 Jahre alten Mittelfeldspieler zwang eine Verletzung am Oberschenkel, die sich im Training am Donnerstag verschlimmerte, zur Aufgabe. mehr »

Österreich gelingt Last-Minute-Ausgleich

Gastgeber Österreich kann sich noch für das EM-Viertelfinale qualifizieren. Mit einer über weite Strecken couragierten Leistung erkämpften sich die Schützlinge von Trainer Josef Hickersberger im zweiten Vorrundenspiel der Gruppe B in Wien ein 1:1 (0:1) gegen Polen. mehr »

Polen gegen Österreich ohne Angreifer Piszczek

Das Verletzungspech bleibt der polnischen Nationalmannschaft treu. Im zweiten EM-Gruppenspiel gegen Österreich muss der deutsche Gruppengegner heute auf Lukas Piszczek von Hertha BSC Berlin verzichten und damit schon den vierten Ausfall hinnehmen. mehr »

Hickersberger - Gegen Polen gehts um Alles oder Nichts

Die gute Nachricht zuerst: Emanuel Pogatetz und Roland Linz sind wieder fit, konnten am Dienstag bereits wieder ganz normal mit der Mannschaft trainieren. Und sich auf das zweite EURO-Spiel gegen Polen vorbereiten. mehr »

Entscheidendes Spiel für Gastgeber Österreich und Polen

Polen vor der Brust, Deutschland im Sinn: Trotz des Fehlstarts gegen Kroatien träumt Österreichs Teammanager Andreas Herzog vor dem zweiten Gruppenspiel gegen die "Kadra" am Donnerstag (20.45 Uhr/live im ZDF) in Wien bereits von einem Vorrunden-Finale gegen Deutschland. mehr »

Klasnić sorgt für Kroatiens dritten Streich

Die polnische Nationalmannschaft ist bei ihrer EM-Premiere mit nur einem Punkt aus drei Spielen ausgeschieden: Das Team von Trainer Leo Beenhakker verlor zum Vorrunden-Abschluss gegen Kroatien 0:1 (0:0) und muss die Heimreise antreten. Dagegen gehen die Kroaten dank des ersten Turniertreffers von Bundesliga-Legionär Ivan Klasnic (52.) nach dem dritten Sieg in Serie mit breiter Brust in das Viertelfinale gegen die Türkei am kommenden Freitag (20.45 Uhr) in Wien. mehr »

Stranzl hat Kroatien-Niederlage abgehakt

Abgehakt. Martin Stranzl widmet sich nicht mehr der Vergangenheit, nicht mehr dem 0:1 gegen Kroatien. Der Verteidiger blickt in die Zukunft, hat das zweite EURO-Spiel gegen Polen im Blick. mehr »

Löw - Anspannung wächst von Tag zu Tag

Auf der heutigen Pressekonferenz drei Tage vor dem ersten EM-Auftritt der Nationalmannschaft in Klagenfurt gegen Polen hat sich Joachim Löw mit dem Stand der Vorbereitung zufrieden gezeigt: "Wir haben hier gute Bedingungen vorgefunden", sagte der Bundestrainer in Tenero und fügte hinzu: "Daher bin ich rundum zufrieden, wie es bisher gelaufen ist." mehr »

Andreas Ivanschitz - Wir möchten es sehr offensiv angehen

"Das ist sicher ein Schlüsselspiel für uns!" Andreas Ivanschitz weiß um die Bedeutung des Duells mit Polen am Donnerstag ab 20:45 Uhr im Wiener Ernst-Happel-Stadion. mehr »

Der ÖFB-Fahrplan zum Polen-Spiel

Am Mittwochvormittag fuhr der Mannschaftsbus zum zweiten Mal von Stegersbach nach Wien. An Bord alle Spieler, Betreuer und natürlich Teamchef Josef Hickersberger. mehr »

Podolski: Ein Ständchen und viel Trainingsschweiß

Es steht zu "befürchten", dass der Tag für Lukas Podolski mit kräftigem Männergesang begonnen hat. Denn der Angreifer vom Doublegewinner FC Bayern München feiert am heutigen Mittwoch seinen 23. Geburtstag, ein Ständchen der 22 Nationalmannschaftskollegen gehört da zum guten Ton. mehr »

Hickersberger - Leistung hat gepasst, das Ergebnis nicht

Die Hoffnung auf das EURO-Ziel Viertelfinale lebt. Auch nach der 0:1-Niederlage gegen Kroatien zum Auftakt. Die Aufgabe ist für unser Nationalteam dadurch aber nicht unbedingt leichter geworden, denn vielleicht brauchen Andreas Ivanschitz und Kollegen sechs Punkte aus den nächsten beiden Spielen gegen Polen und Deutschland. mehr »

Polen bezieht Quartier

Die polnische Nationalmannschaft hat am Montagnachmittag ihr EM-Quartier in Bad Waltersdorf/Österreich bezogen. Noch am Morgen nahm die Mannschaft im heimatlichen Tychy gemeinsam mit Premierminister Donald Tusk ein Frühstück ein, ehe sie sich mit einer Chartermaschine nach Graz aufmachte. mehr »

Oliver Bierhoff zuversichtlich

Nach dem erfolgreichen Start in die EM-Vorrunde gegen Polen (2:0) ist Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff zuversichtlich. Auf der Pressekonferenz in Tenero stellte er sich am Montag den Fragen der Journalisten. mehr »

Polens Angreifer Zurawski droht EM-Aus

Der polnischen Nationalmannschaft bleibt bei der EM das Verletzungspech treu. Nach den Ausfällen von Jakub Blaszczykowski und Ersatzkeeper Tomasz Kuszczak droht nun auch Angreifer Maciej Zurawski das vorzeitige EM-Aus. mehr »

Mit Begeisterung im Land ins Viertelfinale!

Überpünktlich war Josef Hickersberger im EURO-Quartier unserer Nationalmannschaft in Stegersbach eingetroffen. Eine Viertelstunde vor Zwölf, rechtzeitig zur ersten Pressekonferenz. Das freie Wochenende hat der Teamchef mit Golf und der Familie verbracht. mehr »

Lukas Podolski - Es macht mir hier unheimlich viel Spaß

Lukas Podolski hat Fußball-Geschichte geschrieben. Mit seinen beiden Toren zum 2:0 gegen Polen in Klagenfurt bescherte er der deutschen Nationalmannschaft nicht nur einen gelungenen Auftakt bei der EURO 2008, sondern auch den ersten Sieg der DFB-Auswahl bei einer EM-Endrunde seit dem Erfolg im EURO-Finale 1996 im Londoner Wembleystadion gegen Tschechien durch ein Golden Goal von Oliver Bierhoff. mehr »

Krzynowek trifft zum 1:1 für Polen

Jacek Krzynowek vom Bundesligisten VfL Wolfsburg hat die polnische Nationalelf eine Woche vor dem ersten EM-Gruppenspiel gegen Deutschland vor einer verpatzten Generalprobe bewahrt. Der Mittelfeldspieler rettete dem Team von Trainer Leo Beenhakker im letzten Test gegen Dänemark in Chorzow ein 1:1 (1:1). mehr »

Lukas Podolski gegen Polen in der Startformation

Mit dem Spiel gegen Polen beginnt heute für die deutsche Nationalmannschaft die EURO 2008 in Österreich und der Schweiz (7. - 29. Juni). Anstoß der Begegnung im Wörthersee-Stadion in Klagenfurt ist um 20.45 Uhr (live im ZDF). mehr »

Lukas Podolski trifft beim 2:0 gegen gegen Polen doppelt

Die deutsche Nationalmannschaft ist mit einem 2:0 (1:0) gegen Polen in die EURO 2008 gestartet. In Klagenfurt traf Lukas Podolski in der 20. und 72. Minute zum ersten EM-Sieg einer deutschen Auswahl seit dem 30. Juni 1996. mehr »

Löw - Das gibt Sicherheit und Selbstvertrauen

Die deutsche Nationalmannschaft ist mit einem 2:0 gegen Polen in die "Bergtour" gestartet und ist erster Tabellenführer der Gruppe B. "Die Mannschaft hat sich diesen Sieg redlich verdient", freute sich Bundestrainer Joachim Löw. mehr »
test