Fußball-Europameisterschaft 2008 | Österreich & Schweiz | 7. - 29. Juni 2008 | EURO News | EURO Forum

Österreich

Foto: Fritz Duras
Die Österreichische Fussball Nationalmannschaft wird seit Jänner 2006 von Josef Hickersberger als Trainer betreut. Mit ihm will man bei der EM 2008 im eigenen Land das Viertelfinale erreichen. Für die EURO 2008 im eigenen Land haben sich "Hicke und die starken Männer" sehr viel vorgenommen. Man will die Gruppenphase überstehen. mehr »
Foto: Fritz Duras
oesterreich-gruppenfoto
Foto: Fritz Duras
oesterreich-gruppenfoto-03
Foto: Fritz Duras
oesterreich-gruppenfoto-05
Foto: Fritz Duras
oesterreich-gruppenfoto-06

Stefan Maierhofer

Stefan Maierhofer ist durch seine Größe und die daraus auch indirekt resultierende Kopfballstärke ein wichtiger Bestandteil im Angriff jeder Mannschaft. Er verhalf mit seinen wichtigen Toren dem SK Rapid Wien zu seiner 32. Meisterschaft und kann auch in der Nationalmannschaft zu einem zentralen Mann im österreichischen Sturm werden. mehr »

Roman Kienast ohne Meisterschaftstor zur EURO?

Roman Kienast fühlt sich wohl in Norwegen. Obwohl er in dieser Saison noch ohne Tor in der Meisterschaft dasteht, sein Verein Ham-Kam nach dem Aufstieg schon wieder gegen den Abstieg kämpft. Der 24-Jährige reiste als Tabellenletzter ins ÖFB-Teamcamp nach Lindabrunn. mehr »

Der 31-Mann-Großkader von Österreich steht

Der Kader, zumindest der Großkader von Österreich steht. Der Teamchef Josef Hickersberger hat 31 Spieler in den Großkader für die Europameisterschaft einberufen. Mit dabei sind auch Ivica Vastic, Andreas Dober und Stefan Maierhofer. mehr »

Maierhofer will täglich die Leistung, die in ihm steckt, abrufen

Am Freitag einigten sich Meister Rapid und der deutsche Zweitligist Greuther Fürth mündlich über einen Wechsel. Damit ist die sportliche Zukunft von Stefan Maierhofer, der im Frühjahr für die Hütteldorfer stürmte, praktisch geklärt. mehr »

Jimmy Hoffer träumt vom Sieg

"Es kann kein schöneres Gefühl geben, als im eigenen Land Europameister zu werden!" Erwin Hoffer steckt mit dem ÖFB-Team mitten in der Vorbereitung auf die EURO, doch in Gedanken ist er bereits viel weiter. mehr »

Kader Österreich - Kein Frust bei den Aussortierten

Josef Hickersberger ist zufrieden. Mit Genugtuung hat der Teamchef zur Kenntnis genommen, dass sich die am Mittwoch aus dem EURO-Kader verabschiedeten Spieler ihrer Enttäuschung nicht medial Luft gemacht haben. mehr »

Enttäuschung bei den Aussortierten - drücken der Mannschaft die Daumen

Es war der vielleicht bitterste Moment in ihrer noch jungen Karriere. Die beiden Stürmer Marc Janko und Stefan Maierhofer sind bei der EURO nicht dabei, erleben die Spiele gegen Kroatien, Polen und Deutschland weder auf dem Platz noch auf der Ersatzbank. mehr »
test