Fußball-Europameisterschaft 2008 | Österreich & Schweiz | 7. - 29. Juni 2008 | EURO News | EURO Forum

Deutschland

Foto: Fritz Duras
Die Deutsche Fußballnationalmannschaft zählt zu den erfolgreichsten Fußballnationalmannschaften der Welt. Sie stand siebenmal stand sie im Endspiel einer Fußball-Weltmeisterschaft und wurde drei Mal Europmeister. mehr »

DFB-Team steigt am Nachmittag wieder ins Training ein

Vor dem EM-Halbfinale der deutschen Nationalmannschaft gegen die Türkei am Mittwoch in Basel (20.45 Uhr/live im ZDF) hatte Bundestrainer Joachim Löw seinen Spielern am Wochenende eineinhalb Tage freigegeben. mehr »

DFB-Team freut sich auf das Auftakt-Spiel gegen Polen

Joachim Löw brachte es nach der Ankunft in Klagenfurt auf den Punkt. "Wir sind alle heiß und motiviert. Es ist Zeit, dass es endlich losgeht und der Ball rollt." Nach knapp drei Wochen Vorbereitung, etlichen Trainingseinheiten, vielen Gesprächen und noch mehr Spekulationen um Aufstellung, Form und Ziele hat die Warterei nicht nur für den Bundestrainer ein Ende. mehr »

Vor Deutschland Österreich - Grundsatzdiskussionen unangebracht!

Gegen Österreich geht es am Montag (20.45 Uhr live in der ARD) im letzten Gruppenspiel für die deutsche Nationalmannschaft um den Einzug ins Viertelfinale. Im DFB-Online Interview sprechen Christoph Metzelder und Torsten Frings über die aktuelle Stimmungslage im Team und über die Drucksituation für die Mannschaft. mehr »

Löw: "So weit weg war ich selten"

Am Tag nach dem 3:2 im Viertelfinale der EURO 2008 gegen Portugal stellte sich Bundestrainer Joachim Löw am Freitag im DFB-Medienzentrum in Tenero den Fragen der Journalisten. mehr »

Rolfes an der Augenbraue genäht

Nationalspieler Simon Rolfes hat am Mittwoch im EM-Halbfinale gegen die Türkei in Basel eine Platzwunde an der Augenbraue erlitten und wurde nach dem Spiel von DFB-Arzt Dr. Josef Schmitt mit sechs Stichen genäht. Rolfes kehrte am Abend mit der Mannschaft per Flugzeug ins Mannschaftsquartier in Ascona zurück. mehr »

Pressekonferenz mit Köpke und Frings live im DFB-TV

Kurz vor dem ersten EM-Spiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Polen am Sonntag (ab 20.45 Uhr, live im ZDF) in Klagenfurt können die Fans die nächste DFB-Pressekonferenz heute ab 10 Uhr live und in voller Länge im DFB-TV online verfolgen. mehr »

Alle Spieler im Training, Frings absolviert komplettes Programm

Alle 23 Nationalspieler haben am heutigen Mittwoch im DFB-EM-Quartier in Tenero am Abschlusstraining teilgenommen. Bis auf Lukas Podolski, der seit dem 1:0 gegen Österreich über Wadenbeschwerden klagt und deshalb ein Training im Fitnessraum absolvierte, standen alle anderen Akteure auf dem Trainingsplatz. mehr »

Torsten Frings erlitt Rippenbruch

Torsten Frings hat sich im EM-Spiel gegen Österreich in Wien einen Rippenbruch zugezogen. Dies ergab eine Röntgen-Untersuchung am Dienstagnachmittag in Krankenhaus in Lugano, der sich Frings im Beisein von DFB-Arzt Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt unterzog. mehr »

Löw - Freuen uns ungemein auf dieses Spiel

Joachim Löw hat vor dem EM-Halbfinale am Mittwoch in Basel (ab 20.45 Uhr, live im ZDF) eindringlich vor der Türkei gewarnt. "Das wird ein schwieriges Spiel für uns, und wir müssen dagegenhalten", so der Bundestrainer heute bei der täglichen Pressekonferenz in Tenero. mehr »

Löw - Anspannung wächst von Tag zu Tag

Auf der heutigen Pressekonferenz drei Tage vor dem ersten EM-Auftritt der Nationalmannschaft in Klagenfurt gegen Polen hat sich Joachim Löw mit dem Stand der Vorbereitung zufrieden gezeigt: "Wir haben hier gute Bedingungen vorgefunden", sagte der Bundestrainer in Tenero und fügte hinzu: "Daher bin ich rundum zufrieden, wie es bisher gelaufen ist." mehr »
test