Fußball-Europameisterschaft 2008 | Österreich & Schweiz | 7. - 29. Juni 2008 | EURO News | EURO Forum

Gianluigi Buffon

Gianluigi Buffon - Foto: Elia il migliore
Der in Carrara geborene Goalie Buffon gilt als einer der besten Torhüter der Welt. In jedem Fall ist er aber der teuerste. Sein Verein Juventus löste ihn um 5 Millionen Euro bei Parma ab und zahlt bis 2012 jährlich weitere 5 Millionen Euro für seinen 5-Jahresvertrag. mehr »

Grégory Coupet

Grégory Coupet hat bei den Bleus die Nachfolge von Fabien Barthez als Einser Torwart übernommen. Er tritt damit in große Fußstapfen, kann aber auf lange Erfahrung beim französischen Serienmeister Lyon zurückblicken. mehr »

Igor Akinfeev

Akinfeev – einer der drei Topgoalies der Russen. Gewinner des „Zvezda Award“ für den besten Sowjetfußballer im Jahr 2006. UEFA Cup Sieger 2005 und zweimaliger russischer Meister. mehr »

Jens Lehmann

Foto: Fritz Duras
Jens Lehmann ist einer der erfolgreichsten Torhüter unserer Tage. Nur ein ganz großer Titel fehlt ihm noch. Europameister zum Beispiel. mehr »

Andonis Nikopolidis

Andonis Nikopolidis, ein Torhüter der wohl am besten durch sein ergrautes Haupthaar bekannt ist, aber natürlich auch als Torwart der griechischen Nationalmannschaft die 2004 bei der EM in Portugal den Titel gewinnen konnte. mehr »

Alexander Manninger

Foto: Fritz Duras
Seinen Platz in der Fußballwelt hat Alexander Manninger bisher nicht wirklich gefunden. Ob dieser bei dem EM zwischen den Pfosten sein wird, weiß nur Teamchef Hickersberger. mehr »

Volkan Demirel

Volkan Demirel löste den altgedienten Rüştü Reçber im Tor der Türken ab. mehr »

Bogdan Lobonţ

Bogdan Lobonţ ist seit Jahren der Einser Goalie von Rumänien. Er war schon bei der EURO 2000 dabei stand aber nicht im Tore. Nun brennt er darauf das Tor der Karpaten-Kickerzu hüten. Er ist auch nach wie vor trotz vieler Verletzungen die unangefochtene Nummer 1 der Rumänen. mehr »

Iker Casillas

Foto: Fritz Duras
Momentan unumstrittnener Stammtorhüter sowohl bei den Königlichen, als auch in der Nationalmannschaft. Er zeichnet sich vor allem durch seine blitzschnelle Reaktion aus. mehr »

Edwin van der Sar

Edwin van der Sar ist einer der besten und längst gedienten Torwarte der Welt. Er hat im Klubfußball alles erreicht was man erreichen kann. Einzig ein internationaler Titel mit seinem Land, geht dem Kapitän der Elftal noch ab. mehr »

Rami Shaaban

Aus einem Teilzeitfußballer ist mittlerweile der zweitbeste schwedische Torhüter geworden, der mehr als nur Erstz für die Nummer Eins Andreas Isaksson ist. Trainer Lars Lagerbäck wird sich glücklich schätzen diesen Torhüter als seine schwedische Nummer Zwei mit bei der EM Endrunde in Österreich und der Schweiz zu haben. mehr »

Johan Wiland

Johan Wiland ist ein aufstrebender Torhüter, der sich seinen Platz als dritter Mann im schwedischen Nationalteam gesichert hat und auch ohne große Überraschung von Trainer Lagerbäck in den Kader für die EM 2008 einberufen wurde. mehr »

Marius Popa

Marius Popa ist einer der drei Torhüter die Coach Piturica für die EURO 2008 nominiert hat. Er wurde zwar schon oft nominiert kam aber erst einmal zum Einsatz. mehr »

Eduard Stancioiu

Eduard Stancioiu ist ebenfalls einer der drei Torhüter die Victor Pitrica für die EM Endrunde 2008 in Österreich und der Schweiz aufgeboten hat. mehr »

Marco Amelia

Marco Amelia ist der Ersatztorhüter nach Gianluigi Buffon in der italienischen Nationalmannschaft. Der junge Keeper steht momentan noch beim AS Livorno unter Vertrag. Doch nach dem Abstieg wird er sich wahrscheinlich einen neuen Verein suchen. mehr »

Morgan de Sanctis

Morgan de Sanctis ist Torhüter beim FC Sevilla und war nicht immer erste Wahl bei seinen Vereinen. Doch seine Routine hat Roberto Donadoni dazu bewegt ihn als dritten Goalie zur EM 2008 mitzunehmen. mehr »

Maarten Stekelenburg

Maarten Stekelenburg ist ein niederländischer Torhüter der wohl irgendwann die Nummer Eins im Tor der Oranjes werden. Momentan muß er nur warten bis Edwin van der Sar in die Fußballerrente geht. mehr »

Henk Timmer

Henk Timmer ist der dritte Torhüter im Kader der Niederländer für Die EURO 2008. Er ist auch einer der ältesten Debütanten der Elftal, da er erst mit 34 zum ersten Mal ins Team berufen wurde. mehr »

Sébastien Frey

Sébastien Frey ist hinter Coupet die Nummer Zwei im Tor der Franzosen. Er spielt bei Fiorentina momentan in der Form seines Lebens und wird mit Sicherheit einmal die Nummer Eins zwischen den Pfosten der Bleus. mehr »

Steve Mandanda

Steve Mandanda ist der dritte Torhüter der Franzosen im Kader für die EURO 2008. Er ist noch sehr jung und hat sicher eine tolle Karriere vor sich. Bei der EURO wird er aber wahrscheinlich noch nicht zum Zug kommen. mehr »
test