Fußball-Europameisterschaft 2008 | Österreich & Schweiz | 7. - 29. Juni 2008 | EURO News | EURO Forum

Spielplan

Im EURO Spielplan finden Sie alle Begegnungen der EM-Endrunde 2008. mehr »

Viertelfinale

Ab dem Viertelfinale gibt es keine Unentschieden als Endergebnis mehr. Es warten Verlängerung und Elfmeterschießen. Die Spannung beginnt und der Verlierer muss von der EM abtreten. mehr »

Viertelfinale: Kroatien - Türkei 2:4 (1:3 i.E. - 1:1 n.V.)

Am Freitag, 20. Juni 2008, 20:45 Uhr wurde in Wien im Ernst-Happel-Stadion das zweite Viertelfinale zwischen Kroatien und der Türkei ausgetragen und endete 2:4 (1:1, 0:0, 0:0) nach Elfmeterschiessen mehr »

Viertelfinale: Portugal - Deutschland 2:3

Am Donnerstag, den 19. Juni 2008, steigt ab 20 Uhr 45 das Viertefinale Portugal Deutschland im Baseler St. Jakob Park. mehr »
Foto: Fritz Duras
portugal-deutschland-1
Foto: Fritz Duras
portugal-deutschland-2
Foto: Fritz Duras
portugal-deutschland-3
Foto: Fritz Duras
portugal-deutschland-4
Foto: Fritz Duras
portugal-deutschland-5
Foto: Fritz Duras
portugal-deutschland-6
Foto: Fritz Duras
portugal-deutschland-7
Foto: Fritz Duras
portugal-deutschland-8

Spanien - Italien | Viertelfinale

Das Viertelfinale Spanien Italien, wurde am Sonntag, 22. Juni 2008, 20:45 Uhr in Wien im Ernst-Happel-Stadion angepfiffen. Spanien qualifizierte sich als viertes Team für die EM- Halbfinals. Die Spanier schlugen im Penaltyschiessen Italien 4:2. mehr »

Viertelfinale: Niederlande - Russland 1:3 n.V.

Das Viertelfinale Niederlande Russland wurde am Sonntag, 22. Juni 2008, 20:45 Uhr in Wien, Ernst-Happel-Stadion, gespielt und endete 3:1 n.V. (1:1 0:0) für Russland. mehr »

Russland schießt Niederlande aus dem Turnier

Ausgerechnet ein Niederländer hat die Festspiele der niederländischen Nationalmannschaft bei der EURO 2008 jäh beendet. Trainer Guus Hiddink, früher selbst der Bondscoach bei Oranje, zog mit der russischen Sbornaja nach einem hoch verdienten 3:1 (1:1, 0:0) nach Verlängerung gegen die Elftal seines Heimatlandes ins Halbfinale der EURO 2008 ein. mehr »

Gelbe Karten werden erst nach Viertelfinale gelöscht

Bei der bevorstehenden EM in Österreich und der Schweiz (7. bis 29. Juni) werden Gelbe Karten erst nach dem Viertelfinale und nicht wie bislang nach der Vorrunde gelöscht. Damit können Spieler wegen Gelber Karten nicht mehr fürs Finale gesperrt werden, da sie höchstens einmal Gelb im Halbfinale sehen können. mehr »

Rasen in Basel für Viertelfinale ausgewechselt

Der neue Rasen im Basler St. Jakob-Park ist bis Dienstagnachmittag verlegt worden. Dies gab die Europäische Fußball-Union (UEFA) am Dienstag bekannt. Die Rasenexperten zeigten sich mit dem Ergebnis zufrieden, auch wenn es tagsüber immer wieder geregnet hatte. mehr »

Cristiano Ronaldo - Deutschland sehr stark und reif

Wie auch Nationaltrainer Luiz Felipe Scolari zeigt Portugals Stürmerstar Cristiano Ronaldo großen Respekt vor der deutschen Nationalmannschaft. "Das deutsche Team ist sehr stark und reif", erklärte der 23-Jährige am Dienstag auf einer Pressekonferenz im EM-Quartier des Vize-Europameisters in Neuchatel. mehr »

EM-Splitter zum Viertelfinale Deutschland Portugal

BILANZ I: Wenn die deutsche Nationalmannschaft am Donnerstag (ab 20.45 Uhr) zu ihrem Viertelfinale bei der EURO 2008 gegen Portugal antritt, dann ist es für die DFB-Auswahl die insgesamt 36. EM-Begegnung. mehr »
test